So vermeiden Sie die Sabotage Ihrer eigenen Beziehung

letzte Aktualisierung: 05/10/2017

vermeiden sabotage beziehung

Liebe ist eine Reise der Selbstentdeckung, während Sie gleichzeitig alles über Ihren Partner lernen.

Leider gibt es viele äußere Faktoren, die dazu führen, dass Ihre Verabredungen und Ihr romantisches Leben scheitern.

Wie auch immer, den richtigen Partner zu finden und eine glückliche Beziehung zu beginnen, liegt in Ihren eigenen Händen.

Obwohl noch immer die traditionelle Vorstellung herrscht, dass Sie von der Liebe getroffen werden, wenn Sie es am wenigsten erwarten, suchen heutzutage viele Singles unbewusst Ausreden gegen die Liebe. Sie vermeiden es, Gefühle zu entwickeln und verhindern Langzeitbeziehungen schon vor deren Anfang.

Sind Sie auch gerade dabei, Ihre romantische Beziehung zu sabotieren? Dr. Lisa Firestone, Direktorin von „Research and Education“ bei der Glendon Association und Expertin für Paare und Beziehungen, hat analysiert, warum Menschen Angst vor der Liebe haben.

Die Angst davor, die eigenen Gefühle zu zeigen

In einer festen Beziehung zu sein, bedeutet nicht nur intim zu sein und Interessen mit Ihrem Partner zu teilen. Es bedeutet auch, Emotionen zu zeigen und diese mit ihm oder ihr zu teilen und das ist etwas, wozu nicht jeder bereit ist.

Viele Singles versuchen, sich nicht verletzbar zu machen. Sowohl Menschen, die noch nach einer Beziehung suchen, als auch diejenigen, die sich bereits in einer Beziehung befinden, vermeiden es oft, emotional zu sein, indem sie die Ausrede verwenden, den anderen nicht verletzen zu wollen.

Was dann geschieht, und davon ist auch Dr. Firestone überzeugt, ist, dass der Partner oder potenzielle Partner weggeschoben wird, um mögliche Schmerzen zu vermeiden.

Die Erschaffung einer Fantasie-Verbindung, um vom eigenen Partner nicht verletzt zu werden

Viele Singles aber auch Menschen in einer Beziehung neigen dazu, Fantasie-Verbindungen aufzubauen, in denen sie sich, ihren Partner und ihr romantisches Leben in einer idealistischen Weise sehen. Diese Menschen beschränken sich auf ihre persönliche Art der Wirklichkeit und erzeugen am Ende Distanz zu ihren Mitmenschen.

Die Dating-Expertin ist davon überzeugt, dass dieses Verhalten mit früheren Erfahrungen der Personen zu tun hat. Manche dieser Situationen können sogar aus ungelösten Kindheitsproblemen kommen.

Die besten Lösungen, um die Sabotage Ihrer eigenen Beziehung zu verhindern

Wenn Sie, aus welchem Grund auch immer, vermeiden, Ihre Gefühle mit Ihrem Mann oder Ihrer Frau zu teilen und dabei Ihre Beziehung oder Ihre Verabredungen sabotieren, ist es das Beste, die eigenen Emotionen zu kontrollieren und über das Problem zu sprechen. Sagen Sie Ihren Dating-Partner oder festen Partner, wie Sie sich in der Beziehung fühlen.

Wenn Sie herausfinden, welche Wünsche und Ängste Sie haben und diese mit Ihrem Partner teilen, werden Sie eher in der Lage sein, sich einzubringen. Erst dann werden Sie bereit sein, für eine intime, romantische und langjährige Beziehung.

Diese Seite verwendet Cookies um Ihnen eine bessere Browser – Erfahrung zu bieten.  Erfahren Sie mehr über unsere verwendung von Cookies  und Ihre Cookies Einstellungen